Zur Webseite der Informatik

Abteilung Programmiersprachen und Übersetzerbau

Seminar Klon-Erkennung (2S)

Prof. Dr. Erhard Plödereder
Torsten Görg

  • Mo. 14:00 - 15:30 Uhr, Raum 0.124

Start des Seminars

  • Starttreffen und Themenvergabe:
    • Mo., 08.04.2013, 14 Uhr, in Raum 0.124
    • 

Organisatorisches

Informationen zum Inhalt und zur Organisation finden Sie hier: PDF

Hinweise für die Ausarbeitung:
Die Ausarbeitungen müssen dem zweispaltigen IEEE-Format für Konferenzbeiträge genügen und einen Umfang von 8 - 10 Seiten einschließlich Zusammenfassung und Literaturverzeichnis haben. Unter den folgenden Links gibt es entsprechende Vorlagen.

Generelle Hinweise zu Vorträgen und Ausarbeitungen findet man hier.

Seminartermine

  Datum Uhrzeit Raum Thema Vortragender Material
1. Sitzung Mo., 13.05.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Einführungsvortrag    
2. Sitzung Mo., 27.05.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Token-basierte Techniken    
3. Sitzung Mo., 03.06.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 AST-basierte Techniken    
4. Sitzung Mo., 10.06.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 PDG-basierte Techniken    
5. Sitzung Mo., 17.06.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Metrik-basierte Techniken
und hybride Ansätze
   
6. Sitzung Mo., 24.06.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Inkrementelle Klon-Erkennung    
7. Sitzung Mo., 01.07.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Klon-Erkennung in
Matlab/Simulink Modellen
   
8. Sitzung Mo., 08.07.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 "White Box" Verfahren
(semantische Klonerkennung)
   
9. Sitzung Mo., 15.07.2013 11:30 - 13:00 Uhr 0.363 "Black Box" Verfahren
(semantische Klonerkennung)

 

 
10. Sitzung Mo., 15.07.2013 14:00 - 15:30 Uhr 0.124 Praktische Nutzung von
Informationen unterschiedlicher
Klon-Erkennungs-Verfahren