Zur Webseite der Informatik

Markus Knauß

Dipl.-Inf.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter 

Anschrift Universität Stuttgart
Institut für Softwaretechnologie
Universitätsstraße 38
D-70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon +49 711 685-88323
Fax +49 711 685-88380
E-Mail
Raum 1.232
Sprechzeit tägl. 13:00h-14:00h

Arbeitsgebiet und Forschung

  • Visualisierung im Software Engineering
  • Software-Architekturvisualisierung


Publikationen

  • Markus Knauß (2010): Architectural Design with Visualization Patterns. In Proceedings of the 15th International Workshop on Component-oriented Programming (WCOP) 2010, pp. 55-62.
    [PDF] [Slides] [Proceedings] (2010-06-28)
  • Markus Knauß (2009): Nutzung von Software-Architekturvisualisierungen in der Praxis. Softwaretechnik Trends, 29(3), Gesellschaft für Informatik, ISSN 0720-8928, S. 50-54.
    [Daten] [PDF]
  • Hampp, Tilmann und Markus Knauß (2008): Eine Untersuchung über Korrekturkosten von Software-Fehlern. Softwaretechnik Trends, 28(2), Gesellschaft für Informatik, ISSN 0720-8928, S. 7-12.
    [PDF]
  • Knauß, Markus und Jochen Wertenauer (2007): Mimimierung aufwändiger Berechnungen als Grundlage für konsistente und interaktive Visualisierungen. Softwaretechnik Trends, 27(2), Gesellschaft für Informatik, ISSN 0720-8928, S. 9-10.
    [PDF]

Nicht veröffentlicht

  • Knauß, Markus (12. Dezember 2008): Eclipse as a Tool for Program Understanding.
    [PDF]
  • Knauß, Markus (12. Dezember 2008): Ein Lehrexperiment zur Motivation des Einsatzes einer Programmierrichtlinie.
    [PDF]
  • Knauß, Markus (2008): Programme verstehen und das Programmieren lernen im Programmierkurs für Softwaretechniker. Abschlussdokumenation für das Modul 3 des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik, 29. April 2008.
    [PDF]

Vorträge

  • 26. November 2010: Visualisierungsmuster für den Softwareentwurf. Mastervorlesung SE, FH-Kaiserslautern. [Folien]
  • 1. Juli 2010: Dependency Injection - Facts, Fictions, and Dangers. Vortrag beim Java Forum 2010
    [Folien]
  • 11. Dezember 2008: Programmcode verständlich gestalten und verstehen mit Beispiel in Java und Eclipse. Mastervorlesung SE, FH-Kaiserslautern. [Folien]
  • 19. April 2007: Risiken und Nebenwirkungen der AOP. AOP-Day 07Java User Group Stuttgart.
    [Abstract] [Folien]
  • 28. November 2006: Visualisierung im Software Engineering. Mastervorlesung SE, FH-Kaiserslautern.
    [Folien]

Lehre

Lehrveranstaltungen

  • → Lehrveranstaltungen der Abteilung

Studien- und Diplomarbeiten

  • Modood Alvi, Timo Giuliani, Aleksander Tolev (2010): Kollaborative Software-Entwicklungsplattformen. Fachstudie Nr. 122, Universität Stuttgart.
    [Aufgabenstellung].
  • Florian Haag, Igor Prakljacic, Sebastian Schumm (2008): Eine Visualisierung der Softwarearchitektur. Fachstudie Nr. 91, Universität Stuttgart.
    [Aufgabenstellung].
  • Daniel Tertilt (2008): Visualisierungen für Programmcode. Diplomarbeit Nr. 2698, Universität Stuttgart
    [Aufgabenstellung]
  • Tobias Arnold, Ivan Bogicevic und Nico Gau (2008): Eignung von Java für mobile Rechner mit Windows CE/Mobile. Fachstudie Nr. 84, Universität Stuttgart.
    [Aufgabenstellung].
  • Christian Hiesinger, Björn Schilling (2008): Kennzahlen in frühen Entwicklungsphasen. Diplomarbeit Nr. 2653, Universität Stuttgart.
  • Jochen Wertenauer (2007): codation - Darstellung von Code mit Zusatzinformationen. Diplomarbeit Nr. 2521, Universität Stuttgart
    [Aufgabenstellung] [Weitere Informationen]

Außerhalb der Universität Stuttgart


Ämter, Aufgaben und Tätigkeiten