Zur Webseite der Informatik

GTD-Manager - SoPra 2005

Einleitung

Der GTD-Manager stellt ein plattformunabhängiges Werkzeug zur Planung und Visualisierung der einzelnen Entwicklungsphasen und Verläufe von Softwareprojekten dar. Dabei erfolgt die Visualisierung durch Gantt- sowie Termin-Drift-Diagramme, die mittels einer Exportfunktion als Grafik in anderen Programmen eingesetzt werden können. Das Gantt-Diagramm zeigt dabei die zeitliche Abfolge von Projektphasen in Form von Balken auf einer Zeitachse inklusive ihrer Abhängigkeiten untereinander. Das Termin-Drift-Diagramm dient zur Projektverfolgung und stellt die Abweichungen zwischen den einzelnen Projektinstanzen dar. Der GTD-Manager stellt eines der ersten Programme dar, welche das Termin-Drift-Diagramm implementiert haben. Es lassen sich zudem Projektstatistiken erzeugen, die man als HTML-Seite inklusive Diagrammen abspeichern kann. Ab Version 1.3 ist es außerdem möglich, Ressourcen, wie Räume oder Mitarbeiter, in der Projektplanung zu berücksichtigen.

Der GTD-Manager wurde in Java implementiert mit der Anforderung sowohl unter Linux als auch Windows ausführbar zu sein. Auf die Verwendung von externen Packeten wurde bis auf das Grafikpaket VectorGraphics der FreeHEP Java Library für den Export verzichtet. Die Speicherung erfolgt im XML-Format

Das Projekt wurde im Rahmen des Softwarepraktikums 2005 (kurz SoPra 2005) an der Abteilung Software Engineering der Universität Stuttgart von Martin Albiez, Andreas Löwen und Matthias Wiselka durchgeführt und aus 24 entstandenen Lösungen zur Besten gewählt (Bilder der Abschlusspräsentation). Der GTD-Manager wird fortan von Studierenden zur Visualisierung ihrer Projektplanung eingesetzt werden.

Screenshots

GTD-Manager SoPra 2005, Martin Albiez, Andreas Löwen, Matthias Wiselka
Gantt-Diagramm

Termin-Drift-Diagramm

Ressourcen Tabelle
GTD-Manager SoPra 2005, Martin Albiez, Andreas Löwen, Matthias Wiselka
Projektstatistik

Grafische Datumsauswahl

Neuigkeiten

11.1.2007 - Das Handbuch des GTD-Managers ist in den GTD-Manager integriert. Es wird kein Acrobat Reader benötigt, um das Handbuch zu lesen.
29.11.2006 - Das Handbuch für den GTD-Manager ist fertiggestellt.
23.11.2006 - Version 1.3.1 fertiggestellt: Ein Fehler bei der Speicherung benutzersprezifischer Einstellungen wurde behoben.
06.11.2006 - Version 1.3 fertiggestellt: Es ist nun möglich Ressourcen, wie z.B. Mitarbeiter, in die Planung einzubeziehen.
28.08.2006 - Version 1.2 fertiggestellt: Erweiterte Anzeigemöglichkeit des Gantt-Diagramms, neuer Installer
02.11.2005 - Präsentation des GTD-Managers für Studenten des 1. und 3. Semesters in Raum V38.01.
20.10.2005 - Homepage fertiggestellt!

Downloads

Der GTD-Manager wird für nichtkommerzielle Zwecke als Freeware vertrieben und kann hier runtergeladen werden. Sollten Sie Interesse an einer kommerziellen Nutzung oder dem Quellcode haben, bitten wir Sie sich mit uns über die unter Kontakt befindlichen E-Mail-Adressen in Verbindung zu setzen. 

Version 1.3.2:

by Martin Albiez, Andreas Löwen, Matthias Wiselka und Sebastian Schumm

Version 1.2:

Version 1.1:

by Martin Albiez, Andreas Löwen und Matthias Wiselka

Systemvoraussetzungen Version 1.3

  • Windows 95/98/NT 4.0/2000/XP, Linux oder MacOS X
  • Java Runtime Environment (JRE) ab Version 5.0
  • 5 Mb auf der Festplatte
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1024x768 Pixel

Systemvoraussetzungen Versionen 1.1 und 1.2

  • Windows 95/98/NT 4.0/2000/XP, Linux oder MacOS X
  • Java Runtime Environment (JRE) ab Version 1.4, empfohlen wird jedoch Version 1.5 oder höher
  • 5 Mb auf der Festplatte
  • Bildschirmauflösung von mindestens 800x600 Pixel
  • Adobe Acrobat Reader (zum Lesen des Handbuchs)

Projektdokumente (uni-intern)

Die Autoren übernehmen keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit, der
zur Verfügung gestellten Dokumente.

Kontakt

Fragen, Probleme, Verbesserungsvorschläge, Lob oder Tadel an:

 Martin Albiez: 

 Matthias Wiselka:

 Sebastian Schumm: