Zur Webseite der Informatik

Abteilung Programmiersprachen und Übersetzerbau

Programmanalysen und Compilerbau

Selektive Vertiefung der Inhalte der "Grundlagen des Compilerbaus und der Programmiersprachen" für die Realisierung von Programmanalysen und für den Bau von Compilern:

  • Methoden und Realisierung der semantischen Analyse
  • semantische Attributierungen
  • Laufzeit-Organisation (Speicherverwaltung, Aktivierungsblöcke)
  • Zwischencode-Erzeugung
  • Programmanalysen und -Optimierungen (Schwerpunkt)
  • Implementierung von OOP
  • Codeerzeugung
  • Laufzeitsysteme
  • separate Übersetzung und Bibliotheksmechanismen